**Kapitalanlage im Doppelpack** 2 Schmuckstücke aus der Jahrhundertwende mit Stil und Flair

309278_2019725112626_0002.jpg
Objekt Nr.1 Vorderansicht
Rückfront
Beispielfoto: Wohnzimmer
Beispielfoto: Wohnzimmer
Beispielfoto: Küche
Beispielfoto: Badezimmer
Objekt Nr.1 Eingangsbereich
Treppenhaus
Objekt Nr.2 Vorderansicht
Rückfront
Objekt Nr.2 Eingangsbereich
Beispielfoto: Küche
Beispielfoto: Maisonettewohnung
Beispielfoto: Galerie der Maisonettewohnung
Ausblick Maisonettewohnung
Beispielfoto: Badezimmer
Gewerbefläche
Innenraum Gewerbefläche

(Klicken zum vergrößern)

Preise

  • Kaufpreis1.100.000 Euro
  • Provision3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
  • Lage

  • GebietWohngebiet
  • Postleitzahl54294
  • OrtTrier
  • StraßeTrierweilerweg 6 und 8
  • LandDeutschland
  • BundeslandRheinland-Pfalz
  • Ausstattung

  • Bad mitFenster(n), Wanne
  • BodenbelagFliesen, Kunststoff, Laminat
  • HeizungsartZentralheizung
  • BefeuerungsartÖl
  • Kabel / SAT AnschlussJa
  • Kellervoll unterkellert
  • AbstellraumJa
  • RollladenJa
  • Flächen

  • Lager / Produktionsflächeca. 220 m²
  • Vermietbare Flächeca. 821 m²
  • Wohnflächeca. 601 m²
  • Grundstücksflächeca. 950 m²
  • Objektzustand

  • Baujahr1904
  • Objektkennung

    Weitere Angaben zum Objekt

  • Objekt verfügbar absofort
  • VermietetJa
  • Infrastruktur

    Energieausweis

    Typ Bedarfsorientiert
    Gültig bis 16.07.2029
    Energiebedarf 422.68 kWh pro m² pro Jahr
    Erstellungsdatum bis 2014 (EnEV 2009)
    Primärenergie Öl
    Baujahr 1985

    Objektbeschreibung

    Das Immobilien-Haus-Trier präsentiert Ihnen heute zwei attraktive Kapitalanlagen in Form von zwei Mehrfamilienhäusern, mitten im Herzen von Trier-West. Für diesen Stadtteil steht ein Umbau-Projekt an, das mit rund 25 Millionen Euro Fördermitteln von Bund und Land finanziert wird. Bis zum Jahre 2026 ist hier eine Umstrukturierung geplant. Neben einem generell attraktiveren Stadtbild sollen Entlastungsstraßen sowie neue Haltestellen für (neue) Bahnverbindungen entstehen. Insgesamt erhält Trier-West also ein neues Gesicht.

    Das Projekt „Stadtumbau Trier-West“ ist bereits gestartet, sodass Sie Ihrer Zeit voraus sind, wenn Sie sich diese beiden Anlageimmobilien im Doppelpack sichern. Die Objekte selbst sind durch die Modernisierungsmaßnahmen im Stadtteil nicht direkt betroffen. Umso mehr rentiert sich die Investition, da Sie durchaus von der Umstrukturierung der Nachbarschaft und der daraus resultierenden Strukturveränderung profitieren werden.

    Objekt Nr. 1:
    MFH mit 4 Wohneinheiten und einer vermietbaren Wohnfläche von insgesamt ca. 208 m².
    Die Sollmieteinnahmen betragen ca.18.000 € (netto/kalt).
    Das Objekt wurde laufend in Stand gehalten und befindet sich in einem guten Zustand. In den kommenden Jahren wird eine Neueindeckung des Daches fällig. (Kostenvoranschlag ca. 25.000 €)

    Objekt Nr. 2:
    MFH mit 7 Wohnungeinheiten und einer vermietbaren Wohnfläche von ca. 393 m², einem Innenhof mit Parkmöglichkeiten sowie eine Gewerbefläche/ein Lagerraum mit ca. 220 m² Nutzfläche.
    Die Sollmieteinnahmen betragen ca. 40.140 € (netto/kalt).
    Das Haus wurde in den Jahren 2004/2005 kernsaniert und befindet sich in einem sehr guten Zustand.

    Insgesamt hat das Grundstück, auf dem die zwei Mehrfamilienhäuser stehen, eine Größe von ca. 950 m².

    GESAMT: 11 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit (Lager); Jahressollmieteinnahmen ca. 58.140 € (netto/kalt).
    EINZELN: Die Objekte können auch einzeln erworben werden; Einzelpreise auf Anfrage.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann stehen wir Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

    Ausstattung

    OBJEKT Nr. 1/ Details:
    + Baujahr ca. 1904, Wohnhausbebauung in Reihe, mit Vorgarten
    + Mehrfamilienhaus mit Stuck und hohen Decken (ca. 3,30 m, im DG 2,70 m)
    + 4 Wohneinheiten mit insgesamt ca. 208 m² Wohnfläche, zusätzlich 1 Mansardenzimmer (ca. 8 m²)
    + Modernisierte Badezimmer (bis auf DG), Fenster mit Rollläden (bis auf DG)
    + Voll unterkellert, Befeuerungsart: Ölzentralheizung
    + Einzelne Wohnflächen wie folgt:

    • EG/ca. 52 m²
    • 1. OG/ca. 57 m²
    • 2. OG/ca. 57 m²
    • DG/ca. 42 m²

    + Jeweils 2-Zimmer-Wohnungen, außer im DG (hier: 1,5 Zimmer)
    + Einnahmen an Jahreskaltmiete: SOLL-Miete ca. 18.000 € (netto/kalt), im Moment steht eine Wohnung verkaufsbedingt leer
    + Verkehrsgünstige Lage inmitten des alten Ortskerns sowie guter Anbindung nach Luxemburg
    + Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Schulen sind fußläufig zu erreichen

    OBJEKT Nr. 2/ Details:
    + Baujahr ca. 1904, Wohnhaus mit Innenhof, Stellplätzen und Lagerhalle
    + Ca. 1959 Instandsetzung und innerer Umbau nach Kriegseinwirkungen
    + Ca. 2004 - 2006 Kernsanierung des gesamten Objekts
    + Ca. 2005 Errichtung von Balkonanlagen
    + 7 Wohneinheiten mit insgesamt ca. 393 m² Wohnfläche
    + Voll unterkellert, Befeuerungsart: Gas
    + Stellplätze auf Freifläche im Innenhof
    + Einzelne Wohnflächen wie folgt:

    • EG/ca. 55 m² (2 ZKB + Flur + Balkon)
    • 1. OG re./ca. 50 m² (1 ZKB + Flur + Balkon)
    • 1. OG li./ca. 49 m² (2 ZKB + Flur + Balkon)
    • 2. OG. re./ca. 33 m² (1 ZKB + Flur + Balkon)
    • 2. OG li./ca. 66 m² (2 ZKB + Flur + Balkon)
    • DG re./ca. 76 m² (2 ZKB + Flur + Balkon, Maisonette)
    • DG li./ca. 64 m² (2 ZKB + Flur + Balkon, Maisonette)
    • Gewerbeeinheit Lager ca. 220 m²

    + Einnahmen an Jahreskaltmiete: SOLL-Miete ca. 40.140 € (netto/kalt), im Moment stehen drei Wohnungen verkaufsbedingt leer, sowie die Gewerbefläche
    + Verkehrsgünstige Lage inmitten des alten Ortskerns sowie guter Anbindung nach Luxemburg
    + Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Schulen sind fußläufig zu erreichen

    Gesamtpreis: 1.100.000,00 € (für beide Objekte)
    Die Objekte können auch einzeln erworben werden; Einzelpreise auf Anfrage.

    Lage

    Das Objekt befindet sich in Trier-West. Für diesen Stadtteil steht ein Umbau-Projekt an, das mit rund 25 Millionen Euro Fördermitteln von Bund und Land finanziert wird. Bis zum Jahre 2026 ist hier eine Umstrukturierung geplant. Neben einem generell attraktiveren Stadtbild sollen Entlastungsstraßen sowie neue Haltestellen für (neue) Bahnverbindungen entstehen. Insgesamt erhält Trier-West also ein neues Gesicht.

    Das Projekt „Stadtumbau Trier-West“ ist bereits gestartet, sodass Sie Ihrer Zeit voraus sind, wenn Sie sich diese beiden Anlageimmobilien im Doppelpack sichern. Die Objekte selbst sind durch die Modernisierungsmaßnahmen im Stadtteil nicht direkt betroffen. Umso mehr rentiert sich die Investition, da Sie durchaus von der Umstrukturierung der Nachbarschaft und der daraus resultierenden Strukturveränderung profitieren werden.

    Trier-West liegt gegenüber der Innenstadt von Trier auf der anderen Seite der Mosel. Oberhalb der Dächer dieses Stadtteils findet sich die Mariensäule, einer der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt Trier. Von hier aus hat man einen herrlichen und unverbauten Blick über die älteste Stadt Deutschlands.
    Schulen, wie zum Beispiel Grundschulen und eine Realschule plus, sind ebenso vorhanden. Auch liegt hier der Weisshauswald, der eine gute Möglichkeit für Spaziergänge über den Waldlehrpfad oder ins Wildgehege anbietet. Darüber hinaus gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und gute Busanbindungen

     

    Sonstiges

    Wir vom Immobilien-Haus-Trier sind für unsere Kunden ständig auf der Suche nach geeigneten Immobilien. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und Ihr persönlicher Makler begleitet Sie nicht nur von "A-Z" im Verkaufsprozess, sondern nimmt Ihnen die komplette Arbeit ab, hilft Ihnen Ihre Nerven zu schonen und sorgt dafür, dass Ihre Immobilie zum bestmöglichen Marktpreis verkauft werden kann.