-RESERVIERT- Traditionelles Siedlerhaus in Trier-Feyen/Weismark

302554_2019313094151_0035.jpg
302554_2019313094150_0534.jpg
302554_2019313094707_0785.jpg
302554_2019313094312_0487.jpg
302554_2019313094145_0467.jpg
302554_2019313094138_0562.jpg
302554_2019313094201_0410.jpg
302554_2019313094157_0547.jpg

(Klicken zum vergrößern)

Preise

  • Kaufpreis269.000 Euro
  • Provision3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
  • Lage

  • Postleitzahl54294
  • OrtTrier
  • StraßeAm Bildstock 58
  • LandDeutschland
  • BundeslandRheinland-Pfalz
  • Ausstattung

  • HeizungsartZentralheizung
  • BefeuerungsartGas
  • StellplatzartFreiplatz
  • Kellerteilunterkellert
  • AbstellraumJa
  • RollladenJa
  • Flächen

  • Wohnflächeca. 85 m²
  • Grundstücksflächeca. 630 m²
  • Zimmer3
  • Objektzustand

  • Baujahr1932
  • ZustandSanierungsbedürftig
  • Objektkennung

    Weitere Angaben zum Objekt

    Infrastruktur

    Energieausweis

    Typ Verbrauchsorientiert
    Gültig bis 06.03.2029
    Verbrauchskennwert 153,7 kWh pro m² pro Jahr
    Erstellungsdatum bis 2014 (EnEV 2009)
    Primärenergie Gas
    Baujahr 1932

    Objektbeschreibung

    Das Immobilien-Haus-Trier präsentiert Ihnen heute dieses traditionelle Siedlerhaus aus den 30er Jahren. Diese zweigeschossige Doppelhaushälfte befindet sich im gefragten Stadtteil Trier-Weismark und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Naherholungsgebiet Mattheiser Wald. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 85m² und kann entsprechend erweitert werden. Das Grundstück hat ca. 630m² und bietet somit genügend Raum für Sie und Ihre Familie.

    Im Erdgeschoss befinden sich mehrere Räume, die Sie als Wohn- und Essbereich gestalten können. Das Haus verfügt über sanitäre Einrichtungen, die allerdings als nicht mehr zeitgemäß bezeichnet werden können. Das Gartengrundstück ist ideal geschnitten und ist süd-westlich ausgerichtet. Vom Grunstück aus besteht ein herrlicher Blick ins Trierer Tal.

    Das Obergeschoss unterteilt sich insgesamt in 2 Schlafzimmer, wobei hier einige Schrägen im Dach vorhanden sind, die die Räume klein erscheinen lassen. Das Gebälk des Daches ist nicht gedämmt und befindet sich in einem altersgerechten Zustand.

    Das Haus ist an die Gasversorgung der Stadt Trier angeschlossen und es befindet sich eine Gasterme im Objekt. Nach der Moderniesierung kann diese für die Befeuerung der Heizung genutzt werden kann.

    Während der Nutzung des Hauses wurden lediglich Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, sodass sich das Haus in einem sanierungsbedürftigen Zustand befindet.

    Aufgrund des Bebauungsplanes existieren vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr neues Zuhause. Bei weiterem Interesse an der Immobilie, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

     

    Sonstiges

    Wir vom Immobilien-Haus-Trier sind für unsere Kunden ständig auf der Suche nach geeigneten Immobilien. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und Ihr persönlicher Makler begleitet Sie nicht nur von "A-Z" im Verkaufsprozess, sondern nimmt Ihnen die komplette Arbeit ab, hilft Ihnen Ihre Nerven zu schonen und sorgt dafür, dass Ihre Immobilie zum bestmöglichen Marktpreis verkauft werden kann.